Silphie Feldtag (Haus Düsse)

Silphie Pflanze

Veranstalter:
Landwirtschaftskammer NRW
Wasserkooperation Holsterhausen / Üfter Mark
RWW
EnergieAgentur.NRW

Die Durchwachsene Silphie integriert nach derzeitigem Kenntnisstand hervorragend biodiversitätsfördernde Aspekte mit dem Grundwasserschutz. Aufgrund Ihrer positiven Leistungen ist sie als ökologische Vorrangfläche anerkannt. Darüber hinaus eignet sich die auffällig blühende Kultur zur Imagepflege der Biogasproduktion und Landwirtschaft. Praktische Fragen des Anbaus werden seit Jahren von der Landwirtschaftskammer in Versuchen mit Kooperationspartnern beantwortet.
Auf den Feldtagen am 26. August in Bottrop-Kirchhellen und am 27. August in Haus Düsse werden Versuche zu unterschiedlichen Etablierungsverfahren vorgeführt und von Fachleuten diskutiert. Die Teilnahme an beiden Veranstaltungen ist kostenfrei, um eine Anmeldung zur besseren Planung wird gebeten.

Inhalte

12.45 Uhr
Eintreffen der Teilnehmenden

13.00 Uhr
Begrüßung

13.10 Uhr
Züchtung und Anbautechnik
Gerd-Hinrich Groß, Donau-Silphie

13.50 Uhr
Silphie, eine Alternative zum Mais?!
Rebekka Schmücker, ZNR der Landwirtschaftskammer NRW

14.30 Uhr
Durchwachsene Silphie und ihre Fördermöglichkeiten - Landwirtschaftskammer NRW
(nur Haus Düsse, nicht in Bottrop)

15 Uhr
Feldbegehung

16.30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Zielgruppe

Landwirte, Berater

Wann & Wo

Di, 27.08.2019

12.45 - 16.30 Uhr

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

Teilnehmerbeitrag

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Hinweise zu den Seminarkosten

Ansprechpartner

Anmeldung

Um eine Anmeldung wird gebeten, kurzfristig entschlossene Gäste sind aber auch herzlich willkommen.

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei

Weitere Termine